Unterstützung sozialer Projekte

Wir, die Firma Muschert Oberflächentechnologie suchen regelmäßig soziale Projekte heraus, welche wir als Firma fördern möchten. Hier ist eine kleine Auswahl an Projekten, welche wir aktuell unterstützen:

Kältebus München e.V.- Akuthilfe für Obdachlose


Den Kältebus gibt es in München bereits seit 2012. Die Mission dieses ganz besonderen Busses ist eigentlich ganz einfach: Eine Akuthilfe für Obdachlose – ohne Bedingungen und Zwänge. Die Leute vom Kältebus fragen niemanden, warum er / sie auf der Straße lebt, es wird einfach geholfen. Die ehrenamtlichen Helfer*innen verteilen warme Speisen, Getränke, Hygieneartikel, Schlafsäcke, Kekse, Schokolade, und Konserven. Ermöglicht werden diese Ausgaben durch Geld- und Lebensmittelspenden.
Hier finden Sie unseren Spendennachweis für den Kältebus München i.H.v. 2000,00 Euro.
Hier finden Sie das Dankesschreiben des Kältebus München e.V.


Berliner Obdachlosenhilfe e.V.



Jedes Jahr leben mehr Menschen auf den Straßen von Berlin. Viel zu selten nimmt sich jemand ihrer an, redet mit ihnen oder kocht für sie. Die Berliner Obdachlosenhilfe e.V., ist ein gemeinnütziger Verein, der an dieser Stelle einen Beitrag zu einem sozialen Miteinander leisten möchte.
Hier finden Sie unseren Spendennachweis für die Berliner Obdachlosenhilfe e.V. i.H.v. 2000,00 Euro.
Hier finden Sie das Dankesschreiben der Berliner Obdachlosenhilfe e.V.


F&W Fördern & Wohnen AöR Hamburg


Fördern & Wohnen (F&W) gibt obdach- und wohnungslosen Menschen ein Dach über dem Kopf und hilft ihnen, wieder Fuß zu fassen. Auch Geflüchtete finden dort eine Bleibe auf Zeit. Für Menschen, die es auf dem Wohnungsmarkt besonders schwer haben, schafft F&W Wohnungen. Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung wohnen bei F&W und erleben Teilhabe.
Hier finden Sie unseren Spendennachweis für die Förderung und Wohnen AöR i.H.v. 2000,00 Euro.
Hier finden Sie das Dankesschreiben der Förderung und Wohnen AöR.


Hospiz am Saalebogen


Im Jahre 2015 öffnete sich der damalige Geschäftsführer der Thüringen Klinik, Hans Eberhard, für den Hospizgedanken. Die Gründung des Vereins gelang zeitnah durch die Initiative von Matthias Lander. Am 5. Mai 2015 wurde in einer ersten Versammlung im Speisesaal der Thüringen Klinik Saalfeld, im Beisein des Landrats Marko Wolfram, mit engagierten Ärzten, Geschäftsführern und Bürgern der Stadt Saalfeld der Hospizverein am Saalebogen e.V. gegründet.

Copyright © 2000 - 2012 Muschert Oberflächentechnologie. design // code // SEO: Reichmann EDV & IT-Consulting